Willkommen im Gieseler Schloß
Home
Ferienwohnungen
Bilder
Die Umgebung von Giesel
Der Gieseler Forst
Aktuelles aus dem Schloß
Unserer Tiere
Gästebuch
So finden Sie uns!
 

Home

Willkommen im Gieseler Schloß!

Wir möchten auf unserer Seite ein wenig über das Schloß und seine Geschichte erzählen sowie aktuelle Projekte zeigen.

Die Ursprünge des Schlosses liegen leider im Dunkeln. Bereits um 920 wird eine Wasserburg im Dorf Gysela erwähnt, ob diese Wasserburg am heutigen Standort des Schlosses existierte, ist nicht belegt.

Vermutlich wurden die heutigen Grundmauern um 1340 von Fürstabt Heinrich VI von Hohenberg als Wasserburg mit Wassergraben direkt am Gieselbach erbaut. Das haben die Recherchen in den Kirchenbüchern ergeben. Wahrscheinlich wurde das Gebäude zumindest teilweise im 30jährigen Krieg zerstört, da als letzter Bauherr Fürstabt Constantin von Buttlar erwähnt ist. Dieser baute die verbliebenen Grundmauern in 1717 zu einem Jagdschloß auf. Noch heute ziert das Wappen der Buttlars unseren Hauseingang.

Besonders beeindruckend ist der vollständig im Original erhaltene Dachstuhl mit behauenen Eichebalken. Teilweise haben die Balken eine Stärke von 30 cm! Der Dachstuhl ist von der Bauart eine Besonderheit. Die Ständer stehen nicht auf dem eigentlichen Dachboden, sondern sind liegend ausgeführt. So stören keine Pfosten und wir können die ganze Fläche uneingeschränkt nutzen.

Vom Wassergraben ist ein Teil samt Mauern erhalten, wir nutzen ihn als Obst- und Gemüsegarten. Der restliche Graben wurde Anfang der 70iger aufgefüllt und der Bach verrohrt.


Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!
 
Urlaub im Schloß
Sie wollen das Besondere? Wir bieten ab Mitte des Jahres für Ihren Urlaub eine Ferienwohnung in historischer Umgebung an! Kontakt unter gieseler-schloss@t-online.de
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=